Holzfeuerungen

Heimisch, erneuerbar und CO2 neutral

Holz ist der Brennstoff mit der niedrigsten Grauen Energie.

Bei Holzbefeuerten Heizungsanlagen gibt es eine sehr breite Angebotspalette.

Lokale Feuerungen:

Kochherd (Mit und ohne Wassereinsatz, für Boilerladungen)

Cheminée

Kachelofen

Specksteinofen

Cheminéeofen

Holzpelletsofen

Ölofen (z. Bsp. Sibir)

Zentralheizungen:

Schnitzelheizung

Stückholzheizung

Pelletsheizung

Kochherdzentralheizung

Industrie:

Rinden-, Späne-, Restholz- oder Altholzheizungen

 

Auf dem Bild sehen Sie eine Rinden- und Altholzheizung der Firma AGRO, die als Wärmeträger Thermoöl enthält. Vorteil zum Wasser besteht darin, dass Temperaturen bis 300 °C erreicht werden können.  Nutzen kann eine eigene Stromproduktion mit Hilfe einer Turbine sein.

  • logo Kopf homepage_edited
  • Facebook Clean